Das folgende ist von der Monatszeitschrift "das solide Argument" des Verkaufs heute.
Takayama Masayukis Serialisierungsspalte <die Aufzeichnung von hin und wieder> schmückt die erste Seite.
Seine Arbeit in dieser Ausgabe ist auch eine erstaunliche Sache, den Nagel auf den Kopf zu schlagen, und es beweist außerordentlich, dass er der einzige Journalist in der Nachkriegswelt ist.
Alle Japaner, die gedruckte Briefe lesen können, müssen sie abonnieren, indem sie sie zum nächsten Buchladen schicken.
Denn wenn du es nicht tust, wirst du niemals die Wahrheit der Dinge erkennen.
Der Schwerpunkt liegt auf mir.
Als ich am Tag vor den Newspaper-Ferien das letzte Mal die Boulevard-TV-Show sah, schickten sowohl A, B und C den großen Erfolg von Shohei Otani vor zwei Tagen auf sehr lange, der nächste war das Mobbing von Sakae Kazuihito schikaniert Icho Kaori.
Das war auch eine überarbeitete Version, die sie am Tag zuvor gemacht haben, sie haben das Thema angespanntes Syrien nicht aufgegriffen, das die Welt beobachtet.
Warum.
Fernsehen einschließlich NHK hat peinliche Eigenschaften.
Es ist die Form, ein Programm mit Bezug auf die Zeitung die ganze Zeit ohne Interviewfähigkeit zu machen.
Aber gelegentlich protzig, um Programme zu machen.
Wird NHKs '731 Truppen' letztes Jahr ein gutes Beispiel sein?
Im vierten Jahr nach dem Krieg wurde in Chabarowsk ein Kriegsverbrechergericht abgehalten, japanische Truppen gestanden menschliche Experimente an.
Es hat das Tonband gefunden.
Als sie dachten "die japanische Armee war brutal" und haben sie schon fröhliche Laune.
NHK ist jedoch nur arrogant und kann keine Berichterstattung oder Beweise sammeln.
Apropos die 731-Truppe, in den 1990er Jahren kratzte Bill Clinton, der Japan nicht mochte, das Nationalarchiv und untersuchte es.
Der Chinese hat auch zusammengearbeitet, aber er zeigte nicht den Charakter menschlicher Experimente.
Diese Geschichte ist eine der Geschichten, die die GHQ für sich selbst quälende historische Sichtweisen annahm.
Die Beschwerde ist gut.
"Humanitäre USA, die keine menschlichen Experimente durchführen, erlaubten Leutnant Ishii unter der Bedingung, dass wertvolle Experimentdaten zur Verfügung gestellt werden." Aber die in einem der Experimente erwähnte "Vakuumtötung" ist eine Situation des Vakuumtodes, die in der Sowjetunion Sojus 11 stattfand, wussten wir Es war eine komplette Lüge.
In ähnlicher Weise war der Hintergrund des Experiments "Injektion von Syphilisbakterien in die Augäpfel" genau das gleiche wie das Experiment, das die US-Regierungsbehörden den Gefangenen in Guatemala zur gleichen Zeit vornahmen.
Dies ist ein menschliches Experiment, um die Wirkung von Penicillin zu kennen. Nach 70 Jahren hat Obama seine Empörung endlich anerkannt und sich entschuldigt.
Die Vereinigten Staaten führen außerdem Schwarzexperimente für Menschen durch. Clinton entschuldigt sich dafür.
Die große Macht des menschlichen Experimentierens, mit der offensichtlichen Befriedigung, die vorgibt, nett zu sein, erfand die Fiktion der 731 Truppen.
NHK weiß es nicht einmal.
Der Khabarovsk-Prozess lautete "Die japanische Armee war grausam", dass die Sowjetunion, die Sklavenoffizieren von 600.000 japanischen Soldaten diente, nach dem Oberkommando als Entschuldigung schuf.
NHK konnte es auch nicht sehen.
Nimm die Aussichtsgebühr und lass diese Selbstfolter lügen.
Egal was der Oberste Gerichtshof sagt, die Nichtzahlung wird sich ausbreiten.
Der Sender wird verletzt, wenn ein freiwilliges Interview gemacht wird.
Daher, wie für die Zeitung Urlaub Ende, kein Büro nur eine Neuaufbereitung am Vortag.
TV hat eine seltsame Krankheit, um solche Inkompetenz zu verbergen.
Es wird Tsubaki-Syndrom genannt.
In den 1990er Jahren kam eine Verräter-Kombination namens Kiichi Miyazawa, Yohei Kono, heraus und die verlierende Macht der LDP kam heraus.
Multiplikation "Bei den allgemeinen Wahlen organisierte unser TV Asahi eine negative Berichterstattung über die LDP" und Herr Tsubaki Sadayoshi, Direktor der Presse, sprach mit dem JAPAN COMMERCIAL BROADCASTERS ASSOCIATION. Im Fall
Andere TV-Sender waren auch selbstzufrieden: "Ich bin das Gleiche", aber die Sankei Shimbun berichtete darüber.
Tsubaki entschuldigte sich für seine Bemerkungen, bestritt aber nur die negative Presse der Organisation.
Nun, TV-Asahi war nicht bankrott, aber es gibt immer noch kein Anzeichen für eine erneute Überprüfung.
Jedes Büro, das mit Tsubaki Geist gegeben hat, hat zu dieser Zeit zusätzlich zu TV - Asahi Anti - LDP zur Wurzel gehabt.
Es ist nicht nachdenken darüber.
Es gibt keinen Sinn als Denken und "weil es ein Grund mehr ist, zu sagen, die Medien sind nur Anti - Macht".
Basierend auf den Eigenschaften dieses Fernsehers wird die Essenz des MoriKake-Problems ans Licht kommen.
Moritomo und Kake wurzeln in Asahi Shimbuns Abe Haß gegen Grausamkeit.
Wegen Abe kommt die Lüge der Trostfrauen ans Tageslicht, der Präsident wird entlassen, das Gehalt wird wegen der geringeren Anzahl von Exemplaren halbiert.
Moritomo wurde zufällig von den Finanzbeamten darüber gesprochen, daß sie versuchten, Betrüger, Kagoike, zu täuschen, und es war nur unbezahlbar, aber da war zufällig der Name von Frau Akie.
Asahi zielte auf "weiches Ziel".
Schreiben Sie unermüdlich Akies Namen.
Der TV wiederholte es und verstärkte Oppositionspartei wollte im Fernsehen reflektiert werden.
Im Kake - Problem waren Abes Freunde nur ein Schulleiter und basierten auf dem klassischen p